Historie

1989

Er­schei­nen der 1. Hin­weis-GOZ, ge­stal­tet als Falt­kar­te mit 8 Sei­ten, der die Zahn­ärz­te­schaft den Na­men "Eis­kar­te" gab, da sie ge­nau­so aus­sah wie ei­ne Eis­kar­te beim Ita­lie­ner (lang, schmal, hoch­glanz ver­e­delt, da­mals schon mit der Sand­uhr als Co­ver), Au­tor: Dr. W. Em­me­rich

1991

Ver­an­stal­tung der er­sten GOZ-Ab­rech­nungs­se­mi­na­re in Bad Kis­sin­gen, da­mals noch für die Pra­xis Com­pu­ter­schu­le Horst Prae­der

1992

Er­schei­nen der Hin­weis-GOZ im A4 For­mat mit grö­ße­rer Schrift, um­fang­rei­che­rem In­halt, u.a. Ceck­li­sten, Ma­te­ri­al­li­sten, Be­grün­dun­gen mit vor­ge­schla­ge­nen Com­pu­ter­kür­zeln, Aus­zü­gen aus den Pa­ra­gra­fen und ei­nem um­fan­grei­chen Le­xi­kon

1993-1996

Jähr­lich ei­ne über­ar­bei­te­te Auf­la­ge, Neu­e­run­gen far­big grün mar­kiert, wa­ren auf ei­nen Blick er­kenn­bar.

1996

Die Än­de­rung der GOÄ, so­weit für Zahn­ärz­te re­le­vant, wur­de an die ent­spre­chen­den Stel­len der Hin­weis-GOZ ein­ge­ar­bei­tet. Die Re­so­nanz war ge­wal­tig, die Kun­den be­geistert. Es er­folg­te die Er­wei­te­rung der Se­min­ar­tä­tig­keit auf Ber­lin.

1997

Horst Prae­der grün­de­te die VPS GmbH (Ver­lag, Pra­xis­or­ga­ni­sa­tion und Schu­lung), um sich aus­schliess­lich für das The­ma "Wirt­schaft­li­cher Er­folg in der Zahn­arzt­pra­xis" ein­zu­set­zen. Al­le Pro­duk­te und Dienst­lei­stun­gen für Zahn­ärz­te aus der Pra­xis Co­put­er­schu­le wur­den über­nom­men. Es er­folg­te die Neu­er­schei­nung der Hin­weis-BE­MA in­ der glei­chen Aus­ge­stal­tung wie die GOZ. Vie­le der zahl­rei­chen GOZ-Kun­den hat­ten im­mer wie­der ge­for­dert, auch für die Kas­se­na­brech­nung ein so her­vor­ra­gen­des Werk her­aus­zu­ge­ben. Mit der Do­main www.goz.de be­gann für die VPS das In­ter­net­zeit­al­ter.

1998

Ab hier und im wei­te­ren Ver­lauf wur­de die Se­min­ar­tä­tig­keit auf die größ­ten Städ­te im­ ge­sam­ten Bun­des­ge­biet aus­ge­dehnt: Ham­burg, Stutt­gart, Frank­furt, Han­no­ver, Köln, Düs­sel­dorf, Ober­hau­sen, Dres­den, Leip­zig, Mainz, Karls­ru­he, Mann­heim, Frei­burg, Lin­dau, Kemp­ten, Ro­stock, Bre­men usw.

2002

Neu­er­schei­nung der Hin­weis-BEB, glei­ches For­mat, glei­che Auf­ma­chung wie GOZ und BE­MA. Autor: Dr. Emmerich. Ab da jähr­li­ches Up­da­te al­ler Ab­rech­nungs­wer­ke.

2009

Kom­plet­te Neu­ü­ber­ar­bei­tung der Hin­weis-GOZ aus dem Jahr 2007 wur­de not­wen­dig. Die Ak­tu­a­li­tät war nicht mehr ge­ge­ben. Der Au­tor Dr. Em­me­rich ver­starb im Fe­bru­ar.

Ab Ju­li konn­te Dr. med. dent. Pe­ter Klotz als Au­tor für ei­ne neue GOZ ge­won­nen wer­den.

Die Hin­weis-GOZ wur­de neu er­stellt, das For­mat und die Text­ge­stal­tung von Horst Prae­der, dem Ge­schäfts­füh­rer und Grün­der des VPS Ver­la­ges, wur­den bei­be­hal­ten, denn die Über­sicht und Aus­ge­stal­tung hat­ten maß­geb­li­chen An­teil an dem gro­ßen Er­folg die­ses Wer­kes.

Am 1. Sep­tem­ber er­schien die neue Auf­la­ge der Hin­weis-GOZ mit dem Au­tor Dr. Pe­ter Klotz. Sie knüpfte naht­los an die vor­an­ge­gan­ge­nen Er­fol­ge an.

Im sel­ben Jahr star­ten auch wie­der GOZ Ab­rech­nungs­e­mi­na­re mit Dr. Klotz als Re­fe­rent. Die Vor­trä­ge sind mo­dern, Po­wer­po­int un­ter­stützt und die Se­mi­nar­do­ku­men­ta­tion er­hal­ten die Se­min­ar­teil­neh­mer auf ei­ner CD-ROM. 

2010

Die VPS GmbH zieht nach ei­nem kur­zen Zwi­schen­stop in Zeil in ihr neu­es Do­mi­zil nach Gar­stadt am Main um. Die Mo­der­ni­sie­rungs­pha­se wird ein­ge­läu­tet.

Das Mar­ken­zei­chen, die "Sand­uhr" auf den Neu­er­schei­nun­gen von Hin­weis-BE­MA und Hin­weis-BEB er­fährt ei­nen Wan­del. Die Sand­uhr gibt den Weg frei für ei­nen mo­der­ne­ren Chro­no­me­ter (mo­der­ne Kom­mu­ni­ka­tion, neue Me­dien, In­ter­net­por­tal), bleibt aber im Hin­ter­grund noch ak­tuell, stell­ver­tre­tend für die nach wie vor un­ver­zicht­ba­re von sehr vie­len Pra­xen ge­schät­ze Print­form un­se­rer Ab­rech­nungs­wer­ke.

So erschien am 01. September Der neue Hinweis-BEMA, diesmal mit zwei Autoren: Dr. Frank Wohl und Dr. Peter Klotz

2011

Im Januar wurden die Com­pu­ter­sy­ste­me wur­den er­neu­ert.

Im Februar diesen Jahres konnten wir Frau Manuela Luther als Autorin für die Neuauflage der Hinweis-BEB gewinnen. Sie erschien am 15. März dieses Jahres.

September: Gerade ein ent­steht neu­er Se­min­ar­typ (sie­he VPS-Au­to­rense­mi­na­re).

Die neue Auf­la­ge der Hin­weis-GOZ nach der Novellierung steht an.

Ei­ne Hin­weis-BEL II soll nach de­ren Än­de­rung die Produktreihe der zahnärztlichen und zahntechnischen Abrechnung vervollständigen.

2012

Die seit 1997 exi­stie­ren­de Do­main www.goz.de wird to­tal über­ar­bei­tet und auf den neu­e­sten Stand ge­bracht, insbesondere auf bessere Kommunikations- und zeitnahe Informationsmöglichkeit zwischen uns und den Zahnärzten.