Hinweis-GOZ Ausgabe 2017

Erfolgreiche Privatliquidation nach GOZ und GOÄ

Wir haben mit einer Neuauflage wegen der noch ausstehenden Neuen GOÄ abgewartet.
Darum bleibt die aktuelle Version HINWEIS-GOZ 2017 weiterhin gültig. In unserem Kundenbereich (für Kunden mit der HINWEIS-GOZ 2017), stehen hierzu ergänzende Informationen (neue Kommentierungen, neue Rechtsprechungen) mit unseren halbjährlichen Updates zum Herunterladen zur Verfügung.

Nutzen Sie auch 2018 das anerkannte Expertenwissen und die langjährige Erfahrung mit zahnärztlichen Honorierungssystemen unseres Autors Dr. med. dent. Peter Klotz.

Unser Motto: Kein Geld verschenken.
Das Innenleben der Hinweis-GOZ ist nach wie vor unvergleichlich, es gibt nichts besseres.

Auf 170 Seiten wichtige Informationen zur Absicherung eines leistungsgerechten Honorars.

  • 12 Seiten mehr Informationen als in der vorigen Auflage
  • Begründungskatalog
  • Jetzt aktuelle Kommentierung der BZÄK
  • Analogleistungen auf 19 Seiten
  • Lexikon mit ca. 3.000 Begriffen
  • Beschlüsse des Beratungsforums von BZÄK, PKV und Beihilfe
  • Diverse Positionspapiere der BZÄK
  • Urteile zu GOZ/GOÄ seit 01.01.2012, aktuelle Rechtsprechung
  • Ausarbeitung der Bundeszahnärztekammer zum Thema
  • Honorierung Auskunftsersuchen
  • Patientenrechtegesetz
  • Viele Seitenverweise zum schnelleren Auffi nden der Positionen

PLUS

Exklusiv für Anwender der neuen Hinweis-GOZ 2017 einen halbjährlichen kostenfreien Newsletter (pdf) über alle wesentlichen Änderungen bis dahin.

UND

unsere Best-Service-Garantie


Muster der Hinweis-GOZ 2015: 2017 folgt nach Drucklegung
Vollbildansicht öffnen

Das Masterpiece für nur

179,– €


zzgl. 7% MwSt. und Versandkosten